Sie wollen wissen, wie Sie GönnDirVS für die Steigerung Ihrer Kundenfrequenz optimal nutzen können? Dann sollten Sie unsere kostenlosen Kreativ- und Infoworkshops nutzen! Wir bieten Ihnen an zwei Terminen nicht nur einen leichten Einstieg in die Nutzung von GönnDirVS (Was bringt’s – wie wird es bedient – was kostet das), sondern erarbeiten mit Ihnen auch konkrete Ideen, wie Sie damit nicht nur Frequenzen, sondern auch Ihren Umsatz steigern werden!

Unser Versprechen: Jede*r Teilnehmer*n geht mit mindestens zwei guten Ideen für den Einsatz von „GönnDirVS“ nach Hause!
Die Termine:

Montag, 29. August 2022 | 19.00 Uhr

Montag, 19. September 2022 | 14.30 Uhr

Beide Workshops finden in den Räumlichkeiten der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg statt. Adresse: Romäusring 4, 78050 Villingen-Schwenningen

Bitte HIER anmelden:

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Mitmachen & Profitieren

Lernen Sie die Chancen kennen, die diese einzigartige App für Sie zu bieten hat:
Senden Sie Ihre Botschaft an genau die Kunden, die sich für Ihr Angebot interessieren.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrem Angebot direkt auf Smartphone und im eMail-Postfach von Einheimischen und Besuchern von VS landen!

GönnDirVS“ ist die digitale Anwendung, die wir aus den Mitteln der Apothekeraktion finanzieren können. Dank dem verfügbaren Geld werden wir im Herbst 2022 mit „GönnDirVS“ starten können.

Wir haben in den letzten Wochen mit vielen „Stakeholdern“ wie der Stadt VS ( Oberbürgermeister Jürgen Roth, WTVS, Stabstelle Digitalisierung, Pressestelle, Amt für Kultur), IHK SBH, Handwerkskammer Konstanz, Dehoga SBK gesprochen. Allesamt haben Ihre Unterstützung zugesichert. Das freut uns natürlich.

Als Apotheker beteiligt hatten sich folgende GVO-Mitglieder

Die weiteren teilnehmenden Apotheken sind:

Erlös rd. 59.500 €

Zum Bericht auf der SWR-Aktuell-Seite  >> HIER

Zum Bericht in der ARD-Mediathek >> HIER

Plakat zur Aktion mit allen beteiligten Apotheken